Als Konsequenz unserer 2010 und 2011 durchgeführten Abklärungen im Bereich der Nationalstrasse N03 (Walsensee Autobahn) im Abschnitt Mühlehorn - Weesen wurden aus dem empfohlenen Massnahmenpaket Sofortmassnahmen ausgeführt. Dazu gehörten mehrere Felsräumungen, 2 Steinschlagschutznetze im Bereich der alten Raststation Salleren sowie Ergänzungen lokaler Sicherungsbauwerke.

Die örtliche Bauleitung wurde von der TBF Marti AG, die Umweltbaubegleitung von der B+S AG wahrgenommen.

Unsere Leistungen

  • Projektierung und Dimensionierung der Massnahmen
  • Abwicklung Submissionsverfahren in Zusammenarbeit mit Amberg Engineering AG
  • Oberbauleitung / geologisch-geotechnische Baubegleitung